• #Social

    #Twittergewitter – Klappe die Erste

      #219a Ihr kennt das sicher auch. Ihr scrollt so halb gelangweilt durch Twitter, plötzlich bleibt eure Aufmerksamkeit aus völlig unterschiedlichen Gründen an einem Thread hängen. Oder einem einzelnen Tweet; meistens kennt ihr den Thread gar nicht. Irgendjemand schreibt etwas, unterstreicht es mit einem Hashtag.   Als Hashtag bezeichnet man die Verschlagwortung (englisch “tag”) von Inhalten auf Social Media-Plattformen wie Twitter, Instagram, Pinterest, YouTube oder Facebook. Mit Setzen der Raute (englisch “hash”) vor dem Schlagwort erfolgt eine Verlinkung mit weiteren Inhalten zum gleichen Hashtag.   Und ihr denkt: “Wow, das ist ein interessantes Thema!” oder “Hey, da würde ich auch gerne meine Erfahrung teilen!” Ihr klickt auf den Tweet. Und das…

  • #Selfcare

    #Was heißt eigentlich “self-care”?

    Und warum ist das so wichtig?   “Ich stelle aber das Wohl anderer immer in den Vordergrund.” “Ich bekomme oft gesagt, dass ich mich mehr um mich selbst kümmern sollte.” “Aber nein sagen fühlt sich so schlimm an.” “Ich habe Angst, dass die anderen denken, ich wäre egoistisch.” “Der Altruismus liegt in der Natur des Menschen.” So oder so ähnliche Sätze hast du sicherlich schon mal gehört. Entweder von jemandem aus deiner Familie, vielleicht von einem deiner Freunde – oder möglicherweise sogar schon mal von dir selbst. Und im Grunde sind es sehr schöne Sätze, denn sie zeigen, dass das Miteinander noch immer eine große Rolle in den sozialen Interaktionen…

  • #Laufen

    #Laufstrecke

    Das Laufen soll später mal in meinem Alltag nicht mehr wegzudenken sein. Aktuell ist es noch “nur” ein Hobby, aber ich merke, dass es mir sehr gut tut. Und ich glaube, dass meine wunderschöne Laufstrecke daran nicht unschuldig ist. Um euch ein bisschen an meinem Glück teilhaben zu lassen, habe ich bestimmte Streckenabschnitte fotografiert. Auch die anderen Abschnitte sind wunderschön – Aber diese Stellen haben an jenem Morgen einfach meine Aufmerksam am meisten beansprucht. Diese Fotos sind in meiner Heimatstadt entstanden. Ich laufe stets am Rhein entlang – Und das schöne ist, dass man auf dieser Strecke so viele Intervalle einbauen kann, ganz ohne Hilfsmittel. Leider habe ich genau so…

  • #Tagebuch

    #Darum fange ich das Bloggen an

    Ich spiele schon seit sicherlich mehreren Jahren mit dem Gedanken, einen ordentlichen Blog zu starten. Weniger in Form eines Tagebuchs, denn durch Vollzeitjob und feste Tagesabläufe geschieht ja nicht jeden Tag etwas, worüber es sich lohnen würde zu schreiben. Also habe ich überlegt: Gibt es etwas, was du der Welt mitteilen möchtest? Gibt es etwas, wovon du glaubst, dass es Sinn macht, es online zu stellen? Und da fiel mir auf: Ich hab ‘ne Menge zu sagen! Bislang habe ich dafür immer Twitter genutzt, aber die ansonsten sehr angenehme Beschränkung der Textzeichen lässt natürlich nicht genug Zeitraum um sich mit einem Thema so sehr auseinanderzusetzen, wie es das möglicherweise verdient…

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial