• Mein Glück in 100 Listen: 01
    #Selfcare

    Mein Glück in 100 Listen: Kleinigkeiten die mich zum Lächeln bringen

    Nicht wirklich #diy, aber auch kein wirkliches #Tagebuch. Ich habe mir ein schönes Buch zum selbst ausfüllen gekauft und mir gedacht, dass sich das wahnsinnig gut auch für den Blog eignet. Es geht dabei viel um Selbstreflexion aber auf einem sehr niedrigschwelligen Niveau.(Habt ihr übrigens gemerkt, dass ich mich gegen die Hashtags in den Titeln entschieden hab? Ich hab gemerkt, dass das gar nicht so gut kommt beim verlinken auf Twitter..). Mein Glück in 100 Listen Riva Verlag (2017): Mein Glück in 100 Listen. Ein originelles Ausfüllbuch, um herauszufinden, was dich wirklich glücklich macht. (Amazon Affiliate Link*) Das Buch ist wirklich etwas schönes. Zur Not könnte man es auch mitnehmen, weil…

  • #Selfcare

    #Was heißt eigentlich “self-care”?

    Und warum ist das so wichtig?   “Ich stelle aber das Wohl anderer immer in den Vordergrund.” “Ich bekomme oft gesagt, dass ich mich mehr um mich selbst kümmern sollte.” “Aber nein sagen fühlt sich so schlimm an.” “Ich habe Angst, dass die anderen denken, ich wäre egoistisch.” “Der Altruismus liegt in der Natur des Menschen.” So oder so ähnliche Sätze hast du sicherlich schon mal gehört. Entweder von jemandem aus deiner Familie, vielleicht von einem deiner Freunde – oder möglicherweise sogar schon mal von dir selbst. Und im Grunde sind es sehr schöne Sätze, denn sie zeigen, dass das Miteinander noch immer eine große Rolle in den sozialen Interaktionen…

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial